Das war der 1. TIROLERIN Hallencup 2020

Nicht nur ein unglaubliches Event und ein voller Erfolg, sondern auch ein Meilenstein für den Frauenfußball in Tirol war der 1. TIROLERIN Hallencup am vergangenen Wochenende in der Sporthalle der NMS Neustift.

In einem 2-tägigen Sportevent maßen sich heuer erstmals die Frauenmannschaften Tirols in einem Hallenturnier. 19 Teams traten hier gegeneinander an und kämpften um den begehrten Pokal.

Neben politischen Größen wie LHStv. Josef Geisler und Sport-Stadträtin Mag. Elisabeth Mair war auch ASVÖ Tirol Frauenreferentin Mag. Petra Gabrielli anwesend und gratulierte den Siegerinnen.

Der 1. TIROLERIN Hallencup wurde vom Tiroler Fußballverband in Zusammenarbeit mit der TIROLERIN und dem FC Stubai veranstaltet.

Weitere Infos zur Veranstaltung gibt’s unter www.tirolerin.at

Share on facebook
Teilen auf Facebook

Andere Beiträge, die Sie interessieren könnten:

ASVÖ Tirol Infobox zum Coronathema

Stellt uns eure Fragen im Zusammenhang eures Sportvereins und der aktuellen Coronakrise.