Das Corona-Virus: eigene INFO-Website eingerichtet

Aktuell sieht sich die Welt mit dem neuartigen Coronavirus (COVID-19) konfrontiert. Eine Situation die mit vielen Ängsten, Herausforderungen und Fragen verbunden ist.

Die jüngsten Vorgaben der Bundesregierung sehen drastische Schritte im Kampf gegen das Coronavirus vor. Beschränkungen im öffentlichen Raum sind unumgänglich.

Für den Sport bedeutet dies, dass Trainings- und Vereinsbetrieb komplett eingestellt werden muss. Alle Sport-, Wettkampf- und Trainingsstätten sind vollständig zu schließen.

Der ASVÖ hat die Website https://www.asvo-corona.at/ erstellt, auf der alle Basisinformationen und generelle Richtlinien, sowie eine Reihe von Fragen und Antworten hinterlegt sind, die natürlich ständig aktualisiert werden.

Der ASVÖ steht in engstem Kontakt und Austausch mit der Sport Austria,
vormals Bundessportorganisation, dem Sportministerium und dem
Gesundheitsministerium, um alle Fragen im Zusammenhang mit den Folgen
dieser Verordnung und allen anderen damit verbundenen Maßnahmen
aufzunehmen und mit den zuständigen Stellen abzuklären.

Bei Fragen sind wir gerne telefonisch und via E-Mail erreichbar (0512-586437, office@asvoe.tirol)

Unser Team wünscht Ihnen viel Geduld, Verständnis und Gesundheit.

Share on facebook
Teilen auf Facebook

Andere Beiträge, die Sie interessieren könnten:

Beachvolleyball Instruktorausbildung 2021

Die Bundessportakademie Innsbruck veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Volleyball Verband (ÖVV) eine Ausbildung von Instruktorinnen und Instruktoren für BEACHVOLLEYBALL. Die Zielgruppe