Alle Sportarten sind ab Juli wieder erlaubt

Die Regierung verkündete neue Lockerungen für den Sommer und Herbst. Sport Events sind unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt.

Am Mittwoch 24. Juni hat die Regierung nach dem Ministerrat weitere Corona-Lockerungen bekanntgegeben. So ist ab 1. Juli wieder JEDER Sport sowohl indoor als auch outdoor erlaubt, also auch Kontakt-, Kampf- und Mannschaftssport.

Einzige Voraussetzung ist, dass die Hygieneregeln weiterhin beachtet- und eine Anwesenheitsliste geführt werden soll.

Ab September werden unter bestimmten Voraussetzungen Sport Outdoor-Events mit bis zu 10.000, und Indoor mit bis zu 5.000 Teilnehmer erlaubt sein. Welche Voraussetzungen das sind, wird in Kürze auf der Website der Sport Austria veröffentlicht werden.

Share on facebook
Teilen auf Facebook

Andere Beiträge, die Sie interessieren könnten:

Kinder gesund bewegen
KONGRESS 2021

ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION freuen sich, Ihnen den 6. Kinder gesund bewegen-Kongress von 23. – 24. April 2021 in Wiener Neustadt anzukündigen.

ASVÖ Tirol Informationsschreiben 2021

Mit unserem alljährlichen Informationsschreiben halten wir unsere unsere Mitgliedsvereine über Neuerungen, Projekte, Neuaufnahmen und Subventionen auf dem aktuellen Stand. Alle Anhänge des

Parteienverkehr vorübergehend eingestellt

Liebe FunktionärInnen, TrainerInnen und Vereinsmitglieder,

Aufgrund der aktuellen Empfehlungen der Bundesregierung zur Minimierung des Ansteckungsrisikos mit Covid-19 verzichten wir bis auf weiteres auf den parteilichen Verkehr im ASVÖ Büro.

Wir sind aber selbstverständlich weiterhin zu den gewohnten Bürozeiten (Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-12 Uhr) telefonisch und per E-Mail erreichbar.  

Für allgemeine Fragen:  0512-58 64 37 | office@asvoe.tirol

Thomas Kübler: 0664-1816640, kuebler@asvoe.tirol

Denise Bair: 0664-3551969, bair@asvoe.tirol

Marion Springer: 0664-1168010, springer@asvoe.tirol

Marlene Fida: 0664-2538429, fida@asvoe.tirol

Hendrik Meisner: 0670-5577600, meisner@asvoe.tirol