ASVÖ Tirol Infobox zum Coronathema,
Lockerungsverordnung ab 14.09.2020
und die wichtigsten Fragen & Antworten

Seit 14. September 2020 gibt es wieder Änderungen der COVID-19-Lockerungsverordnung, die auch den Sport betreffen.

In Indoor-Kundenbereichen muss ab sofort wieder ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden (Sekretariat/Geschäftsstelle, Vereinslokal/-heim, Indoor-Sportstätte/Garderobe,…). Während der Sportausübung ist weiterhin kein Mund-Nasen-Schutz notwendig. Die maximale Personengrenze bei Veranstaltungen wurde ebenfalls reduziert: 50 Personen indoor und 100 outdoor bei nicht zugewiesenen Sitzplätzen, 1.500 Personen indoor und 3.000 outdoor bei zugewiesenen Sitzplätzen (500 indoor/750 outdoor Bewilligung der Behörde erforderlich).

Übersicht über Abstandsregelung und Maskenpflicht ab 14.09.2020

Auf der Website der Sport Austria findet ihr alle allgemeinen und sportartspezifische Handlungsempfehlungen sowie einen Fragenkatalog mit den wichtigsten Antworten. Außerdem haben wir euch noch die aktuelle Lockerungsverordnung verlinkt:

Share on facebook
Teilen auf Facebook

Andere Beiträge, die Sie interessieren könnten:

Herzlich willkommen im ASVÖ Tirol!

Johann Schlichenmaier, Bezirksobmann Kufstein und Roman Gadner, Fachreferent für Radsport, haben gestern unseren neuen Mitgliedsverein in der ASVÖ Tirol Familie begrüßt und