Neues ASVÖ Tirol Mitglied:
Koch Media Handball Reutte

20210427_163346

ASVÖ Tirol darf mit großer Freude den ersten Handballverein zu seinen Mitgliedern zählen! Koch Media Handball Reutte ist seit neustem Teil der ASVÖ Tirol Familie.

Wie jeder Verein, der beim ASVÖ Tirol aufgenommen wird, gibt es auch für die Handballer und Handballerinnen aus Reutte eine Startsubvention von 500,-€ und ein Willkommenspaket. 

Am Dienstag, den 27.04.2021, konnte unser Vizepräsident und Bezirksobmann von Reutte Bruno Weilharter, Gast bei der Sporthalle in Reutte sein und die Vereins-Startförderung offiziell übergeben.. Empfangen wurde er von Obmann Albert Dempf und Mannschafts-Kapitänin Juliane Specht. Durch die aktuelle Corona-Situation fand das Treffen im Freien mit einer beschränkten Teilnehmerzahl statt. 

Im Februar wurde das Sportangebot in Reutte schon um Biathlon erweitert, nun kommt auch Handball hinzu. Bei dem Verein Koch Media Handball Reutte handelt es sich nämlich um den ersten Handballverein in der Region. 

Zurzeit spielt der Verein bei den Österreichischen Nachwuchs Meisterschaft – weiblich U16. Der Verein ist noch sehr jung, hat allerdings im Schulsport schon erste Erfolge feiern können (mehr dazu hier). 

In einer Zeit, in der ein Mangel an Funktionären und Funktionärinnen herrscht, stimmt es uns positiv, sehr engagierte Leute zu sehen, die hier die Verantwortung über die Vereinsfunktionen übernehmen. 

Koch Media Handball Reutte in die ASVÖ-Familie aufgenommen – MeinBezirk.at

Share on facebook
Teilen auf Facebook

Andere Beiträge, die Sie interessieren könnten:

SC Wald gibt in der Pandemie Gas

In der Pandemie haben alle Schwierigkeiten. Für unsere Vereine ist es dabei häufig besonders schwierig ihren Mitgliedern ein Programm zu bieten, mit

Parteienverkehr vorübergehend eingestellt

Liebe FunktionärInnen, TrainerInnen und Vereinsmitglieder,

Aufgrund der aktuellen Empfehlungen der Bundesregierung zur Minimierung des Ansteckungsrisikos mit Covid-19 verzichten wir bis auf weiteres auf den parteilichen Verkehr im ASVÖ Büro.

Wir sind aber selbstverständlich weiterhin zu den gewohnten Bürozeiten (Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-12 Uhr) telefonisch und per E-Mail erreichbar.  

Für allgemeine Fragen:  0512-58 64 37 | office@asvoe.tirol

Thomas Kübler: 0664-1816640, kuebler@asvoe.tirol

Denise Bair: 0664-3551969, bair@asvoe.tirol

Marion Springer: 0664-1168010, springer@asvoe.tirol

Marlene Fida: 0664-2538429, fida@asvoe.tirol

Hendrik Meisner: 0670-5577600, meisner@asvoe.tirol