Über 250 Kinder beim ASVÖ Familiensporttag in Wörgl

DSC02876

Bei spätsommerlichen Temperaturen und bestem Wetter probierten am Samstag, den 02.10.2021 über 250 Kinder mit ihren Eltern verschiedenste Sportarten in der Speedskate-Arena und auf dem angrenzenden Fußballfeld in Wörgl aus. Die Wörgler Flughunde konnten mit ihrer mobilen Skisprungschanze eines der Highlights bei der Veranstaltung darstellen.

Inline-Skating, Fußball, Skispringen, Bogenschießen, Handball, Klettern, Tischtennis, Artistik samt Hüpfburg, Taekwondo, Sport-Aerobic, Speedstacking und Loopybälle. So sah das vielfältige Sportangebot für die rund 500 Besucherinnen und Besucher aus Wörgl und Umgebung aus.

Mit der Eröffnung um 13:30 Uhr bekam jedes Kind ein T-Shirt des ASVÖ Familiensporttages und einen Stationspass, mit dem es für jede absolvierte Sportart einen Stempel bekam. Bis circa 17 Uhr hatten die Kinder dann Zeit, die Sportarten nach Herzenslust auszuprobieren.
Ein voll gestempelter Stationspass galt als Los bei der abschließenden großen Preisverteilung, die mit einem rhythmischen Showact der Sport-Aerobic (Invibe Aerobic Wörgl) eröffnet wurde. Zu gewinnen gab es tolle Sachpreise der Tiroler Versicherung und Bezirksblätter, Sportutensilien vom Intersport und Mammut sowie Eintrittskarten für das Kinderparadies Happy Hopp in Vomp und das Flip Lab in Völs. Den Hauptpreis, ein Kinder-Mountainbike vom Inn-Bike in Kufstein – zur Verfügung gestellt von der Tiroler Versicherung – gewann der junge Orlando aus Wörgl, der sein Glück erstmal gar nicht so richtig fassen konnte.

Hausherr und Präsident des Tiroler Rollsportverbandes Robert Petutschnigg war froh, dass so viele Kinder den Weg zur Anlage seines Vereins, dem SC Lattella Wörgl – Speedskating gefunden haben.

Auch ASVÖ Tirol-Bezirksobmann für Kufstein, Johann Schlichenmaier, zeigte sich begeistert über die vielen Familien und Kinder. Vielleicht findet der ein oder andere durch solche Veranstaltungen seinen Weg in einen Sportverein. Sein Dank galt ganz besonders den vielen Stationsbetreuerinnen und Stationsbetreuern der verschiedenen Sportvereine, die ihre Sportart großartig präsentiert haben und die Kids zum Ausprobieren motivierten.

Zum ersten ASVÖ Familiensporttag in Wörgl gab es von den teilnehmenden Familien viel positives Feedback und die Hoffnung, dass es im kommenden Jahr erneut stattfinden kann.

Share on facebook
Teilen auf Facebook

Andere Beiträge, die Sie interessieren könnten:

Talentescouting 2021

Am 24.09.21 erfolgte der Startschuss zum Talentescouting Tirol im neuen Schuljahr. In Kooperation mit dem Nachwuchsleistungssport Tirol waren wir wieder in der