Der SV Reutte Schilauf ist fit für die Zukunft

SV Reutte Schilauf

In den vergangenen beiden Jahren nutzte der SV Reutte Schilauf das kostenlose Angebot „Richtig Fit für ASVÖ Vereine“ – jetzt „ASVÖ Vereine Fit für die Zukunft“ – mit dem Ziel, den Schiverein zukunftsfit zu machen. Da zu Beginn Neuwahlen im Raum standen und ein neuer Obmann gefunden werden musste, war das Thema für den Verein passend.

Unter der Leitung von ASVÖ Projektkoordinatorin Marlene Fida wurde in drei Workshops innerhalb weniger Monate gemeinsam mit 20 Vereinsmitgliedern ein großartiges Zukunftspaket geschnürt.

Im ersten Schritt erfolgte eine Online-Befragung aller Mitglieder. Die Auswertung bildete die Grundlage für die Workshops. So wurden Stärken und Druckstellen aufgezeigt und das Ergebnis in einem verbindlichen Aktionsplan niedergeschrieben.

So einigte man sich auf die Entwicklung eines Trainingsangebots, das alle Mitglieder anspricht. Über die neuen digitalen Medien wird dann das Vereinsleben für jedermann transportiert. Die Klärung der Zuständigkeiten und das erarbeitete Leitbild erleichtern die Vereinsarbeit.

Der im Oktober 2020 neu gewählte Vorstand setzte das Programm um und entwickelte kreative Angebote, die ein Training trotz Lockdowns ermöglichten. Die Online-Trainings und die vielen abwechslungsreichen Trainingsvideos schweißten in dieser schwierigen Situation zusammen. Dadurch konnte der Verein auch neue Vereinsmitglieder begrüßen.

Auch heuer konnte Marlene Fida dem SV Reutte Schilauf weiterhelfen. In einem weiteren Workshop besprachen sie und der Verein Möglichkeiten, wie man Freiwillige für die Funktionärsarbeit gewinnen kann.

Der Verein sagt selbst: „Am Aufschwung des Schivereins hat das ASVÖ-Vereins-Coaching unter Marlene Fida maßgeblich Anteil. Wir bedanken uns daher beim ASVÖ Tirol für die gelungene Unterstützung.“

Der Bericht ist aus dem aktuellen Vereinsheft des SV Reutte Schilauf angepasst.
Foto: © SV Reutte Schilauf

Share on facebook
Teilen auf Facebook

Andere Beiträge, die Sie interessieren könnten: