Besucherrekord beim ASVÖ Familiensporttag Osttirol

DSC05142

Der ASVÖ Tirol gestaltete gemeinsam mit 14 Sportvereinen aus Nußdorf-Debant und Umgebung am Samstag, den 21. Mai 2022 den 5. ASVÖ Familiensporttag in Osttirol, wo die regionalen Sportangebote kennengelernt und ausprobiert werden konnten. Die Freude war groß, dass die Veranstaltung so gut angenommen wurde und rund 1000 Besucher zum Sportzentrum strömten.

(c) ASVÖ Tirol, v.l.n.r. Moderator Günther Sturm-Ladinig, Marlene Fida ASVÖ Tirol, Hansi Schmuck, BGM Andreas Pfurner, Papa von Gewinnerin, Michi Prünster SKO, Georg Nöckler Bezirksobmann ASVÖ Tirol, Tiroli; vorne: Gewinnerin und Bruder

Bei den 14 Stationen der Sportvereine konnten mehr als 420 Kinder und auch deren Eltern die verschiedenen Sportarten ausprobieren. Dafür gab es je einen Stempel in den Stationenpass, den jedes Kind zusammen mit einem Erinnerungs-T-Shirt bei der Anmeldung bekam. Als Anreiz zum Mitmachen und möglichst viele Stationen zu testen, gab es im Anschluss eine große Preisverlosung. Mit ca. 45 Preisen von Hervis, ASVÖ Tirol, der Tiroler Versicherung, zahlreichen Gutscheinen und einem tollen Mountainbike als Hauptpreis, gesponsert von der Tiroler Versicherung und zur Verfügung gestellt von Probike Prünster Lienz. Über das Fahrrad durfte sich ein junges Mädchen aus der Bezirkshauptstadt freuen!

Im Laufe des Nachmittags durften wir auch den Bezirksobmann des ASVÖ Tirol, Georg Nöckler und Bürgermeister von Nußdorf-Debant, Ing. Andreas Pfurner im Sportzentrum begrüßen. Auch sie zeigten sich von der Freude der Kinder begeistert und betonten in ihren Grußworten nochmal die Bedeutung solcher Veranstaltungen.

(c) ASVÖ Tirol, Günther Sturm-Ladinig, Thomas Abfalter Tiroler SprintChampion

Mit im Programm war auch die Regionalvorausscheidung des Tiroler SprintChampion, wo die schnellsten Läufer*innen im Sprint gesucht wurden. Jeweils 5 Mädchen und Burschen jeder Wertungsklasse konnten sich für das große Landesfinale am 17.09.2022 in Innsbruck qualifizieren.

 

(c) ASVÖ Tirol, Station Erste Hilfe

Zum ersten Mal mit dabei war heuer Biathlon (TSU Raika Obertilliach). Die Kinder konnten mit den Langlauf-Rollern Runden drehen und das Liegend-Schießen testen. Richtig cool auch der Pumptrack des SKO, Sektion Rad. Michi Prünster hatte keine Mühen gescheut und sogar Leihräder und Helme in allen Größen bereitgestellt, sodass die Kinder durch die Hügel düsen konnten.

(c) ASVÖ Tirol, Station Biathlon
(c) ASVÖ Tirol, Station Pumptrack

 

 

 

 

 

 

Weiters konnten die Kinder Badminton, Fußball, Tischtennis, Sportschießen, Airtrack, Frisbee, Leichtathletik, Tennis und Stockschießen ausprobieren. Sehr beliebt war auch die Station des Hundesportvereins.

Bei der die Kinder über das richtige Verhalten mit Hunden aufgeklärt wurden. Danke auch an das Rote Kreuz Lienz. Die Jugendgruppe brachte den Kindern ERSTE HILFE näher und es stand ein Rettungsauto zum Besichtigen bereit. Mit einer kleinen Show vor der Preisverlosung demonstrierte die Gruppe nochmal das richtige Verhalten im Ernstfall.

(c) ASVÖ Tirol, Station Hundesport

Besonderes Highlight in diesem Jahr war der Besuch von vier erfolgreichen heimischen Nachwuchs-Leistungssportler*innen. Wir freuten uns sehr über Sophia Waldauf (21) und Kilian Pramstaller (20), beide erfolgreiche Ski-Rennfaher auf dem Sprung in den Weltcup. Und über das Geschwisterpaar Fabian (16) und Julia Lindsberger (15), beide im Langlauf sehr erfolgreich und bereits bei internationalen Rennen am Start.

Durch das Programm führte wieder Günther Sturm-Ladinig, der mit seinem Charme und seiner unterhaltsamen Moderation den Nachmittag perfekt machte.

(c) ASVÖ Tirol, v.l.n.r. Fabian Lindsberger, Sophia Waldauf, Julia Lindsberger, Kilian Pramstaller, BO ASVÖ Tirol Georg Nöckler

Großer Dank gebührt allen Stationsbetreuer*innen der Vereine für ihr unermüdliches Engagement im Sport, vor allem im Nachwuchsbereich für unsere Kinder und Jugendlichen. Vorneweg Hansi Schmuck von „Volksschule in Bewegung“, der den ASVÖ Familiensporttag vor Ort mitorganisierte und ihn bereits zum 5. Mal nach Nußdorf-Debant holte.

Herzlichen DANK nochmal an die teilnehmenden Vereine:

(c) ASVÖ Tirol, Tiroli – Maskottchen der Tiroler Versicherung

Lienzer Turnverein, Volksschule in Bewegung, SSV ND, Sektion Sportschießen, SKO – Sektion Rad, TC Nußdorf-Debant, SV ND – Sektion Badminton Racketlon, FC-WR Nußdorf-Debant, Österr. Rotes Kreuz, TSU Raika Tilliach – Sektion Langlauf, SV ND – Sektion Stockschießen, Sportunion Lienz – Leichtathletik, Tiroler SprintChampion, Jugendzentrum Nußdorf-Debant

Mit den ASVÖ Familiensporttagen möchten wir Sportvereinen eine Plattform bieten, um sich zu präsentieren und gleichzeitig Kindern und Eltern die Möglichkeit bieten die verschiedensten Sportarten und das regionale Angebot kennenzulernen. Es soll Lust auf Bewegung und Sport machen und motivieren in den Sportverein zu gehen.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp

Andere Beiträge, die Sie interessieren könnten: