Jasmin Plank: Zum Comeback wieder voll da

WhatsApp Image 2022-05-27 at 09.56.16 (1)

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gab es wieder Tiroler Erfolge zu feiern: Paraclimberin Jasmin Plank kehrte nach langer verletzungsbedingter Pause wieder in den Weltcup zurück und konnte in Salt Lake City direkt die Goldmedaille gewinnen.

Zurück an der Kletterwand – zurück im Weltcup: Jasmin Plank

Wer Jasmin Plank auf Instagram folgt, weiß, dass die letzten Monate von sehr harter Arbeit geprägt waren. Die Schulter hatte Probleme gemacht. Diese harte Arbeit für Jasmins Comeback trägt nun die ersten Früchte: Beim ISFC Paraclimbing World Cup in Salt Lake City war sie wieder am Start und nicht nur das, sie gewann gleich die Goldmedaille. 

Sie selber hatte nicht so recht daran geglaubt, beim Saisonauftakt überhaupt dabei sein zu können, doch der ist ihr jetzt besonders geglückt. Wir freuen uns sehr für Jasmin und drücken die Daumen, dass es bei den kommenden Wettbewerben so weiter geht. Ganz nach ihrem Lebensmotto: „Man muss das UNMÖGLICHE versuchen, um dass MÖGLICHE zu erreichen!“

 

Teilen auf Facebook
Twitter
WhatsApp

Andere Beiträge, die Sie interessieren könnten:

Subventionsansuchen 2024

Auch im Jahr 2024 haben wieder alle Mitgliedsvereine des ASVÖ Tirol die Möglichkeit, um einen Bundesvereinszuschuss in Form einer Basis- oder Investitionsförderung