ASVÖ Leichtathletik Grand Prix
machte Halt in Matrei am Brenner

DSC09445

Die 230 Kinder aus den Volksschulen Matrei am Brenner und Navis konnten sich am Dienstag, den 14. Juni bei diesem Event einen Vormittag lang im Sprint, Wurf und Weitsprung messen.
Neben diesen Disziplinen tobten sich die Kids bei der wertungsfreien Koordinationsstation und beim Karten-Laufspiel aus und hatten dabei viel Spaß & Action.

Außerdem war auch der Österreichische Rodelverband zu Besuch und zeigte den Kindern, dass man auch im Sommer rodeln konnte. Alle durften mit einer Rollenrodel von einer erhöhten Rampe weg starten und bekamen Infos über das kostenlose Kindertraining.

Die Kids waren top motiviert, feuerten sich gegenseitig lautstark an und erzielten super Resultate. In der Pause bekam alle zur Stärkung ein Alpquell Mineralwasser sowie einen Corny-Müsliriegel.

Die Ergebnisse des Mehrkampfes wurden gleich vor Ort ausgewertet und so konnten bereits mittags die besten sechs Mädels und Burschen aus jeder Schulstufe mit Pokalen, Urkunden und tollen Preisen der Tiroler Versicherung geehrt werden. Sogar Tiroli war vor Ort und half beim Verteilen der Preise.

Der ASVÖ Tirol möchte die Leichtathletik mit diesen Mehrkampf-Events für Volksschulkinder wieder populärer machen und zeigt den Kids und den Lehrpersonen, dass Sport Spaß macht und cool ist!

Alle Infos zum Projekt findest du HIER.

Bildergalerie LAGP Matrei am Brenner

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp

Andere Beiträge, die Sie interessieren könnten: