50. ASVÖ Schülerturnier in Vorarlberg

7R308673

Nach zwei Jahren Corona-bedingter Verzögerung konnte bereits zum 50. Mal das ASVÖ Schülerfußballturnier ausgetragen werden. Die Organisation übernahm im Herrenriedstadion in Hohenems der ASVÖ Vorarlberg. Mit dabei waren wieder Fußballerinnen und Fußballer aus allen Bundesländern, so auch eine Schülermannschaft aus Tirol.

„Wir haben lange genug gewartet, jetzt ist es endlich soweit!“, freute sich Wolfgang Urban über das 50. ASVÖ Schülerfußballturnier in Vorarlberg. Urban ist Präsident des ASVÖ Vorarlberg. „Körperliche Bewegung ist für Kinder und Jugendliche aus gesundheitlichen wie aus sozialen Gründen wichtiger denn je, und gerade deshalb müssen wir unserem Nachwuchs unbedingt die Freude an Sport und Bewegung vermitteln. Ein Turnier bietet dafür ein mehr als passendes Ambiente. Solche Bewerbe können endlich wieder regulär und ohne Einschränkungen stattfinden, und wir alle merken deutlich, wie wichtig sie sind; der Bedarf und das Interesse sind enorm. Überregionale Veranstaltungen haben einen nochmal spezielleren Stellenwert.“, so Urban.

Es entwickelte sich wieder ein packendes Turnier mit tollen Matches. Unter optimalen Rahmenbedingungen und den Augen von Rund 300 Zuschauer*innen konnte sich das Vorarlberger Team am Ende durchsetzen. 

Für unsere Tiroler reichte es dieses Mal nur für den 5. Platz im Herrenriedstadion Hohenems. Unser Dank gilt dem ASVÖ Vorarlberg für die hervorragende Organisation sowie dem Sportausschuss, allen Mannschaften, den Trainer*Innen und Betreuern sowie den mitgereisten Eltern für das tolle Wochenende.

Die Platzierungen:

  1. Vorarlberg
  2. Steiermark
  3. Oberösterreich
  4. Wien
  5. Tirol
  6. X
  7. Salzburg
  8. Vorarlberg Mädchen
  9. Kärnten
Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp

Andere Beiträge, die Sie interessieren könnten: