„Beweg dich Tirol Tour“ – das war der Tourstopp in Kufstein

Beweg Dich Tirol Tourœ das war der Tourstopp in Kufstein - 1

Vom 4. bis 6. Oktober 2022 machte die „Beweg dich Tirol Tour“ Halt im Tiroler Unterland. Drei Tage lang wurde Kindern und Jugendlichen am Fischergries in Kufstein ein abwechslungsreiches Programm geboten, bei dem statt Handy und Playstation ordentlich Bewegung angesagt war. Vor allem Kindergarten- und Volksschulkindern soll durch diese Tour ein niederschwelliger Zugang zu mehr körperlicher Aktivität ermöglicht werden. 

Laufen, Springen, Klettern, einfach ausprobieren hieß es vergangene Woche über drei Tage in Kufstein. Über 40 Schulklassen besuchten bei strahlendem Sonnenschein den Sportparcours am Fischergries.

Das Angebot reichte vom Pumptrack über eine Kletterwand des Österreichischen Alpenvereins bis hin zu Hüpfburgen und Skateworkshops. Trainerinnen und Trainer der drei Tiroler Sportdachverbände ASVÖ, ASKÖ & Sportunion brachten den Kindern und Jugendlichen auf spielerische Art und Weise Bewegungs- und Koordinationsabläufe näher – die Grundlage dafür bildete das vom Förderverein Nachwuchsleistungssport Tirol entworfene Bewegungs-ABC. Vormittags erhielten Volksschulklassen beim Talentescouting zudem die Möglichkeit, die individuellen motorischen Stärken der Kinder unter Beweis stellen. 
 
Am Auftaktabend fand der erste „Beweg dich Tirol Dialog“ zum Thema „Aktive Bewegungszeit von Kindern und Jugendlichen“ statt. Ex Radprofi Thomas Rohregger lud im Namen des Sportnetzwerkes Tirol ins Kultur Quartier Kufstein zum Impulsvortrag von Dr. Werner Kirschner vom Institut für Sportwissenschaften der Universität Innsbruck. Bei der anschließenden Diskussionsrunde brachten Expert:innen, Vertreter:innen der Dachverbände, Sportlehrer:innen und natürlich auch Sportler:innen aus dem Bezirk ihre Ideen und Vorschläge ein, wie für Kinder und Jugendliche ein zielgerichteter Zugang zu Sportangeboten und auch Vereinen geboten werden kann. Unter den Gästen waren Eva Dollinger, ehemalige österreichische Triathletin und Olympia-Teilnehmerin, der ehemalige österreichische Skispringer und Vorstand der Abteilung Sport des Landes Tirol, Reinhard Eberl und Andrea Graus, ehemalige Rennradprofi.
 
Headerbild: © Tirol Werbung / Ablinger
Rückfragehinweis: Programmleitung Modellregion bewegtes Tirol
Christian Wührer, christian.wuehrer@tirolwerbung.at, Tel: +43/512/5320/347
Teilen auf Facebook
Twitter
WhatsApp

Andere Beiträge, die Sie interessieren könnten:

TFV TIROLERIN Hallencup 2023

Am Wochenende 4. & 5. Februar 2023 veranstaltete der Tiroler Fußballverband bereits in der 2. Auflage den TIROLERIN Hallencup der Frauen. Unterstützt