Curling: Kitzbühler Junior*innen vertraten Österreich in Finnland

Curling WM

Vom 8. – 19. Dezember 2022 wurden in Lohja, Finnland die World Junior-B Curling Championships (WJBCC) ausgetragen. Ein Junioren- und ein Juniorinnenteam, in dem vorwiegend Mädchen und Jungen aus dem Kitzbühel Curling Club nominiert waren, konnten Österreich dort vertreten.

Am 8. Dezember starteten als erstes die Wettkämpfe der Junioren. Als nominiertes Junioren-Nationalteam reisten Matthäus Hofer, Johann Karg, David Zott und Moritz Jöchl zusammen mit ihrem Trainier Christopher Noble nach Finnland. Die vier Jungs, die alle im Kitzbühel Curling Club spielen, trafen in der Gruppenphase auf sieben Teams u.a. aus Italien, der Türkei, Ungarn und Nigeria. Nach 4 Siegen und 3 Niederlagen verpassten sie knapp den ersehnten Einzug in die Play-Off-Runde. Dennoch können sie auf ihre Leistungen stolz sein, konnten doch aus ihrer Gruppe nur Italien und die Türkei in die Play-Offs aufsteigen, die am Ende Silber und Bronze erspielten. Die Junioren-Mannschaft aus China konnte die Goldmedaillen mit nach Hause nehmen.

Ab dem 15. Dezember begannen die Wettkämpfe der Juniorinnen. Das österreichische Juniorinnen-Nationalteam mit Astrid Pflügler, Teresa Treichl, Emma Müller (alle Kitzbühel Curling Club) sowie Hannah Wittibschläger und Elisa Kaar (beide Danube Curling Club Linz) mit Nationaltrainer Björn Schröder bestritten ihre ersten B-Weltmeisterschaften in dieser Teamaufstellung. In der Gruppenphase konnten sie wichtige Erfahrungen u.a. in Spielen gegen Mannschaften aus Schottland, Neuseeland und der Ukraine sammeln. Gold und Silber holten sich die Juniorinnen-Mannschaften aus Canada und Schottland, um die Bronzemedaille kämpfte Südkorea erfolgreich gegen die Türkei.

Foto: © Kitzbühel Curling Club
links: Junioren-Nationalteam – Matthäus Hofer, Johann Karg, David Zott, Moritz Jöchl (alle KCC)
rechts: Juniorinnen-Nationalteam – Astrid Pflügler, Teresa Treichl, Emma Müller (KCC) sowie Hannah Wittibschläger und Elisa Kaar (DCCL – Danube Curling Club Linz)

Teilen auf Facebook
Twitter
WhatsApp

Andere Beiträge, die Sie interessieren könnten:

TFV TIROLERIN Hallencup 2023

Am Wochenende 4. & 5. Februar 2023 veranstaltete der Tiroler Fußballverband bereits in der 2. Auflage den TIROLERIN Hallencup der Frauen. Unterstützt