Engagiert wie Du holt Herbert Pichler vor den Vorhang!

Header Bild Website

Im Rahmen der ASVÖ-Initiative “Engagiert wie Du” verabschiedete und ehrte der TC Hall/Schönegg Platzwart Herbert Pichler.

Nach 37 Mitgliedsjahren, davon 20 im Vorstand bzw. als Referent für die Planung und Betreuung der Anlage, wurde Herbert Pichler gebührend vom Tennis Club verabschiedet. Er selbst hatte sein Ausscheiden mit den Worten “irgendwann muss einfach Schluss sein” begründet.

Dies nahm der TC Hall/Schönegg zum Anlass um ihren langjährigen und beliebten Funktionär zu ehren. 
Im Rahmen der ASVÖ-Initiative “Engagiert wie Du” wurde Herbert Pichler vom Verein überrascht und ihm durch Bezirksobmann Georg Hubmann vom ASVÖ Tirol eine Urkunde für seine Tätigkeiten überreicht. Nach einem Gang durchs Spalier wurde der Funktionionär dann offiziell von Obmann Martin Aichholzer von seinen Aufgaben entbunden.

Doch wer denkt, dass sich der 82-Jährige nun gänzlich aus dem Verein verabschiedet, der täuscht sich. Als Mannschaftsführer der Senioren wird Herbert Pichler dem TC Hall/Schönegg treu bleiben.   

Wollt auch ihr jemanden für eine Überraschungsaktion nominieren? 

Zögert nicht und meldet euch hier kostenlos und unverbindlich dafür an.

Teilen auf Facebook
Twitter
WhatsApp

Andere Beiträge, die Sie interessieren könnten:

Webinar: Vereinsstatuten in der Praxis

Optimal ausgearbeitete Statuten bilden die Grundlage für eine erfolgreiche Vereinsarbeit und stärken den Sportverein. Dabei müssen die Grundsätze bzw. Satzungen einerseits an