60-Jahr-Jubiläum des Wintersportvereins Grinzens und zahlreiche Ehrungen: Ein festlicher Samstag in Grinzens

Eine besonders gute Stimmung herrschte am Samstagabend in Grinzens. Im Feuerwehrhaus konnte am 24. März das 60- Jahr-Jubiläum des Wintersportvereins Grinzens sowie einige Ehrenzeichen gefeiert werden.

ASVÖ-Tirol Präsident Hubert Piegger war als Vertreter des Dachverbandes dabei und hat ganz persönlich das Goldene Ehrenzeichen an Jakob Annewanter überreicht. Hubert Piegger spricht einen großen Dank aus und betont die Wichtigkeit von ehrenamtlichen Funktionär*innen:

,,Der Wandel in der Gesellschaft und die vielsichtigen Aufgaben der ehrenamtlichen Funktionäre machen es im Allgemeinen nicht leichter, diese höchst sinnvolle Tätigkeit zum Wohle des Sports, primär jedoch für unsere Kinder und Jugendlichen anzunehmen. Allen Menschen im Land, die eine ehrenamtliche Funktion übernehmen, gebührt mein Dank, große Anerkennung und großer Respekt.“

Grinzens Vizebürgermeister Thomas Oberdanner überbrachte die Glückwünsche der Gemeinde, und Vizepräsident des Tiroler Skiverbandes Markus Schröcksnadel absolvierte als Grinziger ein Heimspiel. Eine Auszeichnung der Ehrenmitgliedschaft des Wintersportvereins erhielt an diesem Festabend auch der langjähriger Funktionär Charly Jansenberger. WSV-Obmann Florian Annewanter durfte die Ehrenobmannschaft des WSV Grinzens an seinen Vater überreichen.

WSV-Obmann Florian Annewanter durfte sich über das Ehrenzeichen in Bronze freuen, Charly Jansenberger und Christoph Eder in Silber.

Der Vereinssport wird von über 560.000 freiwillig Engagierten und ehrenamtlichen Funktionär*innen getragen, die mit Idealismus und Herzblut ihre Zeit und Energie in den Sport investieren. Dieses Engagement ist für unsere Gesellschaft und vor allem für unsere Kinder und Jugendlichen von unbezahlbarem Wert.

Teilen auf Facebook
Twitter
WhatsApp

Andere Beiträge, die Sie interessieren könnten:

Muster Vereinsstatuten 2024

Statuten bilden die Grundlage der Organisation und der Tätigkeit jeden Vereins. Sie sind wichtig, um die Struktur und den Zweck des Vereins