Rote Nasen Lauf

Große und kleine TeilnehmerInnen in bunten Kostümen, dazu rote Nasen und lachende Gesichter, wohin das Auge blickt – das ist der ROTE NASEN LAUF!

Jeder Verein kann einen ROTE NASEN LAUF ausrichten und dabei Unterstützung von den Roten Nasen und dem ASVÖ als Kooperationspartner erhalten. Der Lauf selber wird vom Verein organisiert und durchgeführt. Unterstützung bekommt der Verein bei der Bewerbung, mit Materialien, Druckvorlagen, Werbematerialien, Tombolapreise und Start-/ Zielbanner.

Beim ROTE NASEN LAUF kann jeder teilnehmen, ob Groß oder Klein, Jung oder Alt, sportlich oder eher gemütlich. Egal wie schnell man ist, ob gelaufen, gegangen, gewalkt oder gehüpft wird – jede Teilnahme zählt und ermöglicht durch die Startspenden weitere Clownbesuche, die Lachen ins Spital bringen.

Mit ihrer Bewegung an der frischen Luft tun die TeilnehmerInnen nicht nur sich selbst Gutes, sondern schenken auch noch kranken Menschen aufheiternde Auszeiten, die beim Gesundwerden helfen.

Nicht nur die Startspende von den LäuferInnen kommt den Roten Nasen zu Gute, auch Großsponsoren unterstützen die Clowndoctors sobald österreichweit eine bestimmte Kilometeranzahl erlaufen wird.

Übersicht ROTE NASEN LÄUFE 2020: www.rotenasenlauf.at/laeufe

Werde jetzt Veranstalter! Anmeldungen unter: www.rotenasenlauf.at/veranstalter-info

Ansprechperson Rote Nasen:
Barbara Ziegler, BA
01 318 03 13 – 34
 
Ansprechperson ASVÖ Tirol:
Simone Schmid, BA
0512 – 586 437 12

Bilder Rote Nasen Lauf: