Wetterfeste Sportvereine und Kinder beim ASVÖ Familiensporttag in Ried i. O.

Am 15. Juni 2024 ging der 1. ASVÖ Familiensporttag Ried erfolgreich über die Bühne. Trotz Regen kamen rund 200 Kinder mit ihrer Familie, um die Angebote der regionalen Vereine kennenzulernen.

10 Sportvereine aus Ried und Umgebung beteiligten sich am Familiensporttag des Allgemeinen Sportverbands (ASVÖ Tirol), um Kindern und ihren Eltern die verschiedenen Sportvereine und Sportarten vorzustellen. Es gab vieles zu entdecken, Bogenschießen, Kinderyoga, Rodeln, Tennis, Loopy-Bälle, Volleyball und vieles mehr.

Besondere Highlights waren sicher der Kletterturm der Bergrettung oder das Rettungsauto des Roten Kreuz Landeck. Auch die „Spritzstation“ der Feuerwehr Ried und die Carrerabahn der Gemeinde waren sehr beliebt.

Ebenso mit dabei auch wieder der Tiroler SprintChampion, bei dem sich die besten 5 Kinder jeder Jahrgangsgruppe für das Landesfinale im Herbst qualifizierten. Die Ergebnisse vom SprintChampion findest du HIER.

Um die Kinder zu motivieren, tatsächlich alle Sportarten auszuprobieren, erhielten sie bei der Anmeldung einen Stationenpass, mit dem sie für jede ausprobierte Sportart einen Stempel sammelten. Der volle Stempelpass war am Ende das Los für ein Gewinnspiel mit 50 Preisen.

Eröffnet wurde die große Preisverlosung  von der Voltigiergruppe Pferdefreunde Reitergut Darrehof unter der Leitung von Margarethe Orth, welche eine Gruppenkür zum Besten gaben.

Als besonderer Ehrengast wurde Thomas Kammerlander begrüßt, der kurz aus seiner herausragenden Karriere im Naturbahnrodeln berichtete und erzählte, wie er in seiner Kindheit zum Sport gekommen ist.

Bürgermeister Daniel Patscheider zeigte sich bei der Eröffnung der Preisverlosung sehr erfreut über die tollen Angebote der Vereine und die begeisterten Kinder. Auch er betonte, wie immens wichtig Sportvereine sind, und welch unbezahlbare Arbeit unsere Ehrenamtlichen für den Sport und für die Gesellschaft leisten. Außerdem bedankte er sich beim SV Raiba Ried für die Abwicklung der Verpflegung und bei Fabien Pfeiffenberger, die maßgeblich bei der Organisation vor Ort mitgewirkt hat.

Thomas Kammerlander und Daniel Patscheider überreichten beim abschließenden Gewinnspiel den freudestrahlenden Kindern 50 tolle Sachpreise. Über den Hauptpreis, ein Kinder-Mountainbike im Wert von 800,- € gesponsert von der Tiroler Versicherung, durfte sich ein kleiner Junge aus Ladis freuen.

Großer Dank gilt den teilnehmenden Vereinen und ihren Stationsbetreuer*innen:

SV Raiba Ried, SPG Oberland West, Tiroler Sprintchampion, ESV Prutz, Sportclub Serfaus, TC Prutz, Rotes Kreuz Landeck, Bergrettung Ried i. O., Pferdefreunde Reitergut Darrehof, Freiwillige Feuerwehr Ried i. O.

Am 22. Juni findet der ASVÖ Familiensporttag in Osttirol Nußdorf/Debant und am 5. Oktober in Matrei a. Brenner statt!

Teilen auf Facebook
Twitter
WhatsApp

Andere Beiträge, die Sie interessieren könnten:

Workshops: Sport Event Strategie Tirol in Aktion

Die SportEventStrategie Tirol, das Projekt vom Land Tirol, liefert einen handlungsleitenden Orientierungsrahmen für den zukünftig wirkungsvollen Einsatz und die nachhaltige Nutzung von Sportveranstaltungen in