Jahreshauptversammlung 2022 des Tiroler Landesschützenbundes

LSM Martina Chamson_Übersicht

Am Samstag, den 07. Mai 2022 wurde in Innsbruck die 73. Jahreshauptversammlung des Tiroler Landesschützenbundes ausgetragen.

Durch Landesoberschützenmeister Andreas Hauser wurde die Jahreshauptversammlung offiziell eröffnet. Besonders erwähnte dieser seine Freude über die Anwesenheit von Landeshauptmann-Stellvertreter Josef Geisler, sowie von Ehrenlandesoberschützenmeister und Hofrat Dr. Christoph Platzgummer, sowie als besondere Ehre von Bundesoberschützenmeister DDr. Herwig van Staa.

In den zahlreichen Berichten wurde deutlich, welchen Stellenwert das Schützenwesen in Tirol hat und wie außerordentlich erfolgreich sich die Sportlerinnen und Sportler im nationalen – und auch internationalen Vergleich – entwickelt haben

Im Anschluss wurden Ehrungen für insgesamt 27 verdiente Mitglieder des Tiroler Landesschützenbundes aus den Bezirken Innsbruck, Kufstein, Schwaz, Imst und Landeck durchgeführt.

Einen würdigen Abschluss bildeten die Grußworte der geladenen Ehrengäste der diesjährigen Jahreshauptversammlung. ASVÖ Tirol-Präsident Hubert Piegger brachte seine Verbundenheit mit dem Tiroler Schützenwesen in seiner Rede zum Ausdruck und lobte den Tiroler Landesschützenbund als Förderer und Bewahrer der Sportart.

Zum Schluss bedankte sich Van Staa für die außerordentlich gute Zusammenarbeit und richtete seinen Fokus mit dem Bau eines neuen Landeshauptschießstandes bereits zielgerichtet in die Zukunft. Andreas Hauser betonte, dass er sich auf das kommende Jahr sehr freut und richtete einen Appell an die anwesenden Vertreter der Bezirke, in der nächsten Saison die neue Tiroler Landesliga als Vorbereitung für eine Teilnahme an der österreichischen Bundesliga entsprechend zu unterstützen.

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp

Andere Beiträge, die Sie interessieren könnten:

Richtig Fit mit Outdoortraining für Kinder

Am vergangenen Samstag hat Astrid Hetzenauers Workshop „Richtig Fit mit Outdoortraining für Kinder“ stattfinden können. In Westendorf konnte Astrid den Teilnehmerinnen und